SilvesterFahrt mit Hunden:

Mit 4 Pfoten ins neue Jahr - in Brilon

Samstag, den 28.12.2019 - Mittwoch, den 1.1.2020

 

Hund wandern Silvester Brilon

Brilon - Stadt des Waldes

und - Brilon trägt den Namen zu Recht - gehört sie doch zu den Städten mit dem größten kommunalen Waldbesitz in Deutschland!

Brilon liegt im östlichen Sauerland, sozusagen kurz vor der Grenze zu Hessen.


Olsberg - Stadt des Wassers

Olsberg - ein idyllischer Ort mit sprudelnden Quellen und von der Ruhr geprägt ist sie der "älteste Kneipp-Kurort Nordrhein-Westfalens".

Olsberg grenzt im Süden an Brilon, ihre beiden historischen Altstädte trennen gerade mal 10 Kilometer.


Ehrlich gesagt, auf der Karte sieht es so aus, als hätte Olsberg genauso oder ähnlich viel Wald wie Brilon.

Von Olsberg wird gesagt, dass es Kneipp-Heilbad "aus Leidenschaft" wäre. Aber Brilon ist auch ein offizielles Kneipp-Heilbad - und Bäche, Flüsse und Seen sind im Briloner Gebiet auch einige auf der Karte zu entdecken...


Aber wie es auch immer ist, es stimmt, dass Brilon und Olsberg eine perfekte Symbiose bilden - und eine perfekte Wanderwelt!!!

Bekannte Streckenwanderwege wie der Rothaarsteig oder die Sauerland-Waldroute verbinden die beiden Orte ebenso wie z.B. der Gewerkenweg - ein bergbaugeschichtlicher Themenweg - und natürlich gibt es in ihren Gebieten eine Reihe von "Qualitätstouren", ausgesuchte Rundwanderwege, die zu den "schönsten Flecken des Sauerlands" führen und außergewöhnliche Wandererlebnisse versprechen.


Natürlich liegt es auch daran, dass es "im Land der tausend Berge" fantastische Ausblicke weit über die wunderschöne Landschaft mit seinen vielen idyllischen kleinen Orten gibt.

Tausend Berge ist vielleicht etwas übertrieben, aber beim Schauen übers Land fällt auf, dass immer eine ganze Reihe von ihnen mit den entsprechenden Tälern dazwischen zu sehen sind - von einem Gipfel aus entsteht fast der Eindruck, als hätte der liebe Gott bei der Erschaffung der Landschaft immer wieder mal hie und da ein Händchen Dreck fallen lassen ;-)

Wobei - so ein ganz kleines Händchen hat der Liebe Gott dann wohl doch nicht immer gehabt ;-)


Aber keine Angst, es wird nicht nur Höhenmeter en masse geben. Schließlich soll ja auch das Wasser der Gegend gewürdigt werden - Quellen, Bäche und Flüsse gibt es ja genug... und auch der Diemelsee und der Hennesee liegen durchaus in einer erreichbaren Nähe zu Brilon, als dass sie für einen schönen Wandertag in Frage kommen könnten.


Allerdings die Orte bzw. Örtchen zwischen den Bergen sind auf jeden Fall auch einen Besuch aus der Nähe wert!!!

Olsberg mit seinen vielen zugehörigen Orten wird insgesamt auch als der "Fachwerkort" bezeichnet. Natürlich gilt auch hier, dass im Ortsgebiet von Brilon viele schöne alte Fachwerkhäuser zu finden sind ;-)

Aber einige von den kleinen Olsbergern sind wirklich seeeehr idyllisch!!!

Und die Ortsgemeinschaften bzw. ihre Einwohner haben sehr viel Energie, Engagement und Arbeit hinein gesteckt, um sie in ein noch schöneres Licht zu setzen.

Gleich 3 von ihnen, quasi nebeneinander liegende, sind als "Golddörfer" bekannt. Bei dem Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" haben sie Gold auf Landes- bzw. Bundes- oder sogar Europaebene erhalten!!!

Die Bewohner von einem von diesen 3 Dörfern, Assinghausen, haben ihre schöne und liebevoll restaurierte Fachwerkkulisse so wunderschön mit einer Vielzahl von Rosen und Rosensorten angereichert, dass es zusätzlich 2007 auch noch mit dem Prädikat "Rosendorf" prämiert wurde - als das "erst" 6te Dorf in Deutschland - eine wirklich große Ehre!

Von dem Arten- und Blütenreichtum wird um Silvester nicht ganz so viel vorzufinden sein - aber schön ist Assinghausen trotzdem und allemal!!


Das Sauerland an sich ist auch bekannt für seine gigantischen Höhlen und Höhlensysteme mit ihren Stalagmiten und Stalagtiten - allerdings ist deren Besichtigung in der Regel nicht mit Hunden erlaubt - bis auf die Bilsteinhöhle bei Warstein. Von ihren 1.850 Metern sind gut 400 Meter ganz normal begehbar.

Dieser Teil der Tropfsteinhöhle und ihr angrenzender Wildpark können auch integriert auf einer schönen Wandertour besichtigt werden - oder bei schlechtem Wetter, um auch einmal ein Stück des Weges trocken zu gehen ;-)


Apropos Wetter - um Silvester herum ist nicht unbedingt mit Hitze und Sonnenbrand zu rechnen - aber es könnte jedoch durchaus winterlich mit Schnee und Eis sein - wofür gerade das Sauerland ja auch einen gewissen Ruf hat.

Natürlich wird unter anderem deshalb erst kurzfristig festgelegt werden, welche Wandertouren dann wirklich unternommen werden. Einige von ihnen z.B. die Kammtouren wären bei solchen Verhältnissen sicherlich nicht witzig.


Allerdings wird schon allein wegen potentiellem Winterwetter ganz dringend dazu geraten, Wanderstöcke im Auto, am Rucksack oder (zumindest) in einer Hand zu haben!!!

Und, gute Wanderschuhe sollten bei jedem Wetter obligatorisch sein!!!



unser Hotel

 

Hund wandern Silvester Brilon

Unser Waldhotel ist ein kleines, einfaches, aber sehr gemütliches Hotel in ruhiger Lage am Rande von Brilon mit einer familiären und sehr freundlichen, ich möchte sogar sagen, herzlichen Atmosphäre - und - unheimlich Hunde freundlich!

Hinter dem Hotel beginnt sofort der Wald - was für die morgen- und abendlichen Gassi-Runden mit den Hunden bedeutet, dass sie direkt vor der Tür beginnen können - nein, hinter der Tür ;-)


Eigentlich besteht "das" Hotel aus 2 Häusern, die, wie deutlich zu erkennen, zu unterschiedlichen Zeitpunkten erbaut wurden. Das rechte ist wohl schon zu Fachwerkszeiten entstanden. Erstaunlich für mich war, dass zum Zeitpunkt des ersten Hauses wohl die Gästezimmer schon mit Bädern versehen wurden - die Fliesen in diesem Teil des Hotels haben einen eindeutigen Retro-Look ;-) dessen Charme durch Renovierungen über die Zeit jedoch erhalten bzw. ergänzt wurden - sehr gemütlich und erinnert ein bisschen an "bei Oma Zuhause" ;-)

Und - alles in diesen beiden Häusern ist sehr sauber und gepflegt!!!


Sehr geschickt miteinander verbunden wurden die beiden Häuser durch einen gemütlichen Wintergarten, so dass ein Wechsel zwischen den Häusern ohne einen Schritt ins Freie jederzeit möglich ist. Was sicherlich spätestens dann nicht ganz ungeschickt ist, wenn man die kleine Sauna des Hotels nutzen will, je nach dem im welchen Haus das Zimmer liegt.


Hund wandern Silvester Brilon

Im Sommer - oder auch zu sonnenreichen winterlichen Zeiten kann man die Seele wirklich fantastisch auf der sehr schönen Terrasse baumeln lassen, denn hier herrscht Idylle pur. Nett arrangiert und umgeben von Beeten mit vielen Blümchen und Stauden strahlt die Terrasse an sich schon Gemütlichkeit aus - aber dieser freie Blick über die leicht hügelige Landschaft mit Wiesen und Wäldern - einfach fantastisch!!!


Hund wandern Silvester Brilon

Und etwas von einem meditativen Charakter hat es, wenn man mit den Blicken den kleinen menschlichen Geschöpfen folgt, die ruhig und langsam über die weiten Wiesen schreiten - Golfspieler.

Denn das Einzige urbane in unmittelbarer Umgebung des Hotels ist - der Golfclub.

Was für ein Glück für unsere Hunde!!!

Im Hotel gibt an Silvester ein geselliges Zusammensein mit einem leckeren Sylvester-Menü - sonst "nix". Was Bedeutet, dass vom Hotel aus kein Silvesterfeuerwerk oder ähnliches veranstaltet wird - und somit, wie versichert wurde, es nur dann nicht komplett Böller frei sein wird, wenn irgendeiner der Silvestergäste um Mitternacht etwas zur Begrüßung des neuen Jahrs aus der Tasche zaubern würde...


Leistungen von 4 PfotenTouren:

  • Übernachtungen im Doppel- oder Einzelzimmer einschließlich Kurtaxe
  • Nutzung der Hotel eigenen kleinen Sauna
  • reichhaltiges Frühstück
  • pro Tag eine geführte Wanderung
  • Leckerlis für unsere 4-beinigen Wanderer
  • Infos über das Gebiet
  • PfotenAbdrücke gemäß gebuchter Übernachtungen

Ihre Eigenleistung:

  • Eigene An- und Abreise
  • Verpflegung für den Hund
  • Essen, Getränke und weitere Wünsche im Hotel
  • Wanderverpflegung für unterwegs
  • Einkehr in Cafés / Restaurants


Preise:

Doppelzimmer (2 Personen)

28.12.2019-1.1.2020 (4 Übernachtungen)

536,00 Euro

Einzelzimmer

28.12.2019-1.1.2020 (4 Übernachtungen)

312,00 Euro

pro Hund und pro Tag


    8,00 Euro

Silvestermenü pro Person

(ohne Getränke)


 48,00 Euro

Halbpension
pro Tag und Person
(optional)



 18,00 Euro


Buchung:

Teilnehmeranzahl maximal     10 - 15 Personen

Mindestteilnehmerzahl:            7 Teilnehmer   


Buchungsfrist abgelaufen